Ihre Fachpraxis für Abstinenzkontrollprogramme in Calw, Horb, Singen und Pforzheim

  

Unser Hauptsitz befindet sich in Horb a.N., jedoch verfügen wir auch über Entnahmestellen in Calw, Singen und Pforzheim.

 

Zur uneingeschränkten Anerkennung unserer Abstinenzkontrollprogramme durch Behörden der Öffentlichen Verwaltung (z.B. Führerscheinstellen), Gerichte, Bewährungshelfer und Begutachtungsstellen (MPU) setzen wir die am 01.05.2014 in Kraft getretenen neuen Beurteilungskriterien zur Urteilsbildung in der Fahreig-nungsbegutachtung (3. Auflage) gemäß den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e.V. (DGVM) um.

 

Hierzu arbeiten wir mit der TOXILAB Ludwigsburg GmbH, einem Fachlabor für toxikologische und forensi-sche Fragestellungen zusammen, die für den Bereich Forensik nach  DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert ist und so die Anerkennung unserer Laborbefunde durch Verwaltungsbehörden, Gerichte und Begutachtungs-stellen (MPU) gesichert ist.

 

Weiterhin nutzt unsere Fachpraxis ein zertifiziertes Patientenverwaltungsprogramm, Qualitätsmanagement-system und eine Qualitätsmanagementdokumentation der Firma abstinenzia.

 

Zudem kooperieren wir mit den Führerscheinstellen der örtlichen Landkreise, Verkehrspsychologischen Praxen und Suchtberatungsstellen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}